Seite wählen

Albreda Lodge @ Mike Wiegele Helicopter Skiing

Albreda Lodge @ Mike Wiegele Helicopter Skiing

Höhe der Basis:
690 Meter

Helikopter: A-Star B3 + Bell 212
Helistartplatz: direkt bei der Lodge

Höhe des SkigebietesHöhe des Skigebiets:
1’046 – 3’569m

ca.1000 Hauptabfahrten
Längste Abfahrt: 1’870 Hm
Ø Abfahrt: 850 Hm

 

Grösse des Gebiets
5’000 km2

Gruppengrösse:
4 Gäste + 1 Guide
Bell 212: 9 Gäste + 2 Guides

Saison: Dezember – April
12m auf 1’800m ü. M.

Monashee und Carbiboo Moutains:
50% alpin, 50% Wald

High End Heliskiing in einem der besten Freeride-Gebiete

Wir schätzen Mike Wiegele Helicopter Skiing wegen des überragenden Terrains in den Monashees und Cariboos, wegen des Fliegens mit unbegrenzten Höhenmetern und wegen der grossen Auswahl an Heliski-Paketen. In der Albreda-Lodge kommt ein weiterer Aspekt hinzu: purer Luxus.

Für Gäste der exklusiven Privat-, Semi-Privat-, Elite- und Super-Elite-Angebote ist die Albreda Lodge perfekt. Auch mit grösseren Gruppen bleibt Ihr während Eures Aufenthalts weitgehend unter Euch. Dabei geniesst Du den exzellenten Service und zahlreiche Annehmlichkeiten. Das Nonplusultra ist die private Suite mit zwei Schlafzimmern.

Und beim Heliskiing? Ist die Albreda Lodge der beste Ausgangspunkt für die weniger zugänglichen Bereiche im nördlichen Teil des Heliski-Gebiets von Mike Wiegele. Hier erlebst Du alles, was eine der besten Freeride-Regionen der Welt ausmacht. Wälder für unvergleichliches Tree Skiing, weite Gletscher für genussvolles Cruisen, anspruchsvolles Alpin-Terrain für herausfordernde Runs, alles bedeckt von feinstem Pulverschnee – jeder leidenschaftliche Skifahrer und Snowboarder findet bei Mike Wiegele sein passendes Gelände.


Unser Fazit zur Albreda Lodge

Ein Trip in die Albreda Lodge von Mike Wiegele Helicopter Skiing zählt zu den luxuriösesten Erfahrungen, die Du beim Heliskiing machen kannst. Die Unterkunft verfügt über alle möglichen Vorzügen eines High-End-Resorts, die Heliskiing-Pakete bieten Dir Dein Wunscherlebnis. Und das Terrain in den Monashees und Cariboos ist nahezu unschlagbar für Freerider – egal, ob Du lieber zwischen Bäumen fährst, Turns in makellose Schneedecken auf offenen Gletschern ziehst oder die Herausforderung auf Steilhängen suchst. Unser Fazit: Mike Wiegele Helicopter Skiing ist ein Muss für passionierte Freerider und die Albreda Lodge schlicht ein Traum.

Haben Sie Fragen zur Albreda Lodge?
Wir kennen die Albreda Lodge von Mike Wiegele Helicopter Skiing persönlich und stehen für Fragen jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns via Chat oder snow@travel-zone.ch oder gerne
auch am Telefon (täglich 9.00-18.00 Uhr): +41 41 552 55 00.

Lodge-Beschreibung

Die prächtige Albreda Lodge ist das Schmuckstück bei Mike Wiegele Helicopter Skiing. Das Design ist inspiriert von Hütten in den Alpen, die Fassade aus mächtigen Stämmen und Stein gefertigt. Neben einem der 17 Zimmer kannst Du auch die Suite mit zwei Schlafzimmern, Kamin und eigener Küche buchen. Weder der aufmerksame Service noch die herausragende Kulinarik lassen Wünsche offen. Entspannen kannst Du bei einer Massage, in der Sauna oder im Whirlpool. Auch ein Skishop, eine Kletterwand und ein Fitnessraum befinden sich in der Lodge. 

Preise und Termine

Wir bieten Dir alle unsere Reisen mit internationaler Bestpreis-Garantie. Aufgrund der dynamischen Corona-Situation sind gewisse Reiseziele nicht immer für Bürger aller Staaten erreichbar. Einige Heliski-Anbieter haben zudem in dieser Ausnahmesituation spezielle Preise für Einheimische, die für ausländische Gäste jedoch nicht gelten. Um ein Preis- und Termin-Wirrwarr zu vermeiden, verzichten wir vorläufig auf Preislisten. Wir möchten Dir nur transparente und zuverlässige Daten liefern. Bitte nenne uns deshalb einfach Dein Wunschreiseziel, wir ermitteln dann den aktuellen Bestpreis für Dich. 

Über aktuelle Sonderangebote und kurzfristige Reisemöglichkeiten zu Spezialpreisen halten wir Dich auch in unserem Newsletter auf dem Laufenden. Melde Dich gleich hier an.

Inbegriffene Leistungen

Inbegriffene Leistungen

  • Anzahl Übernachtung gemäss Arrangement, Basis Doppelzimmer
  • Vollpension inkl. alkoholfreier Getränke
  • Anzahl Tage Heliskiing gemäss Arrangement
  • Inbegriffene / garantierte Höhenmeter beim Elite A-Star Programm:
    • 7 Tage: unlimitierte HM / 24‘384 HM
  • Inbegriffene / garantierte Höhenmeter beim Private A-Star und Private Bell 212 Programm:
    • 7 Tage: 11 Stunden / 7 garantiert
  • Inbegriffene / garantierte Höhenmeter beim Semi-Private A-Star Programm:
    • 7 Tage: 20 Stunden / 12 garantiert Powder-Ski mit Stöcken oder Snowboard
  • LVS-Gerät, Schaufel und Sonde
  • Lawinenairbag
  • Funkgerät für jede Gruppe
  • Betreuung durch staatlich geprüften Bergführer
  • WLAN

Zusatzkosten:

  • Zusätzliche Höhenmeter über die inbegriffenen Höhenmeter hinaus
  • Alkoholische Getränke
  • Sportmassagen
  • Trinkgelder
An- und Abreise

Du landest entweder in Vancouver oder Calgary. Von dort aus bestehen tägliche Verbindungen zum Flughafen Kamloops, doch auch die Anreise mit dem Privatflugzeug ist möglich.

Von Kamloops aus kannst Du ein kostenfreies Shuttle zur Albreda Lodge nehmen, sofern Du ein Siebentagespaket gebucht hast. Der Bus hält samstags um 8:00 Uhr am Flughafen und anschliessend an verschiedenen Hotels in der Stadt. Schneller geht es, wenn Du einen privaten Helikopter-Shuttle bei Travelzone buchst. Den gibt es für bis zu vier oder bis zu zehn Gäste. Nach der Ankunft beziehst Du Deine Zimmer und lässt Deine Ski- oder Snowboard-Ausrüstung anpassen. Das Sicherheitstraining findet am nächsten Morgen statt, bevor Du dann den kanadischen Powder erlebst.

Zurück geht es auf dem gleichen Weg.

Zielflughafen Interkontinentalflug: Vancouver oder Calgary

Nächster Flughafen: Kamloops

Transfer: Inlandsflug und Bus- oder Helikopter-Shuttle

Transferzeit: 2,5 Stunden ab Kamloops

Specials

Unsere Angebot und Stories