Seite wählen

Ripley Creek Inn @ Last Frontier Heliskiing

Ripley Creek Inn @ Last Frontier Heliskiing

Höhe der Basis:
0m

Helikopter: A-Star B2/B3
Helistartplatz: ca. 3 Minuten Fahrt

 

 

Höhe des SkigebietesHöhe des Skigebiets:
900 – 2’700m

ca. 1’000 Abfahrten
Längste Abfahrt: 2’000 Hm
ø Abfahrt: 850 Hm

 

 

Grösse des Gebiets:
10’100 km2

Gruppengrösse:
max.: 4 Gäste + 1 Guide pro Helikopter

Schneehöhe:
25m auf 1’500m u. M.

Coast Mountains:
60% alpin, 40% Wald

Kleine Gruppen, top Gebiet und ein spezielles Hotel

Goldene Heliski-Zeiten im Bergbau-Örtchen: Rund um Stewart jagten einst Glücksritter glänzendes Edelmetall, heute kommen die Freerider auf der Suche nach tiefem Powder. Davon gibt es im Norden von British Columbia jede Menge. In den Coast Mountains versinkt das Heliski-Gebiet von Last Frontier regelmässig unter bis zu 25 Metern Schnee pro Saison. An der Grenze zu Alaska powderst Du in Kleingruppen bis zu vier Personen und mit garantierten Höhenmetern.

Das Heliski-Gebiet von Last Frontier ist mit 10 100 Quadratkilometern eines der grössten und eines der besten der Welt – und nur etwas für sehr gute Skifahrer und Snowboarder. Entlang des Salzwasserfjords «Portland Canal» reihen sich spektakuläre Gipfel und weite Gletscher aneinander, dazu erlauben alte Baumbestände top Tree Skiing. Dank der geringen Gruppengrösse lässt sich das fahrerische Können der Skifahrer und Snowboarder fein aufeinander abstimmen. Ausserdem bedeuten kleine Gruppen normalerweise weniger Wartezeiten und somit mehr Zeit zum Freeriden.

Das erstklassige Heliskiing mit Last Frontier rechtfertigt allein schon die weite Anreise, vollends speziell macht den Trip aber der Aufenthalt im skurrilen Ripley Creek Inn. Auch die Down Day-Aktivitäten sind durchaus bemerkenswert. Neben einem Spaziergang durch historische Strassen im 300-Seelen-Ort Stewart zählt ein Abstecher nach Alaska zu den beliebtesten Beschäftigungen. Jenseits der Grenze wirst Du «hyderized»  – das musst Du erlebt haben!

Unser Fazit zu Last Frontier Heliskiing
Unmengen von Schnee, herausforderndes Gelände und spektakuläre Gipfel in einem gigantischen Gebiet: Heliskiing mit Last Frontier ist perfekt für sehr gute und erfahrene Freerider. Die Kleingruppen sind ein grosses Plus für alle, die möglichst viele Abfahrten machen und mit gleichstarken Skifahrern und Snowboardern powdern wollen. Garantierte Höhenmeter geben Dir Planungssicherheit. Die Übernachtungen im urigen Ripley Creek Inn sind ein Erlebnis für sich. Unser Fazit: Ripley Creek von Last Frontier ist die ideale Mischung aus herausragendem Heliskiing und dem Charme eines authentischen Örtchens in Kanadas Wildnis.

 

Haben Sie Fragen zu Last Frontier Heliskiing ?
Wir kennen Last Frontier Heliskiing persönlich und stehen für Fragen jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns via Chat oder info@travel-zone.ch oder gerne auch am Telefon (täglich 9.00-18.00 Uhr): +41 41 552 55 00

Lodge-Beschreibung

Das urige Ripley Creek Inn ist eine Ansammlung historischer Gebäude im Örtchen Stewart und bietet Platz für bis zu 24 Personen. Ehemaliges Bekleidungsgeschäft oder Heim eines Goldgräbers – keine zwei Zimmer gleichen einander. Die Mahlzeiten werden auf der gegenüberliegenden Strassenseite im Bitter Creek Café serviert, das sich abends in eine Bar verwandelt. Hot Tub und Sauna stellen das Wellness-Programm dar. Die Helipads befinden sich sowohl im Ort (ca. 3 Minuten für die 1. Gruppe) als auch 15 bis 40 Minuten für die 2. bzw. 3. Gruppe entfernt vom Hotel.

Preise und Termine

Wir bieten Dir alle unsere Reisen mit internationaler Bestpreis-Garantie. Aufgrund der dynamischen Corona-Situation sind gewisse Reiseziele nicht immer für Bürger aller Staaten erreichbar. Einige Heliski-Anbieter haben zudem in dieser Ausnahmesituation spezielle Preise für Einheimische, die für ausländische Gäste jedoch nicht gelten. Um ein Preis- und Termin-Wirrwarr zu vermeiden, verzichten wir vorläufig auf Preislisten. Wir möchten Dir nur transparente und zuverlässige Daten liefern. Bitte nenne uns deshalb einfach Dein Wunschreiseziel, wir ermitteln dann den aktuellen Bestpreis für Dich. 

Über aktuelle Sonderangebote und kurzfristige Reisemöglichkeiten zu Spezialpreisen halten wir Dich auch in unserem Newsletter auf dem Laufenden. Melde Dich gleich hier an.

Inbegriffene Leistungen

Inbegriffene Leistungen

  • Anzahl Übernachtungen gemäss Arrangement, Basis Doppelzimmer
  • Vollpension inkl. alkoholfreier Getränke
  • Anzahl Tage Heliskiing gemäss Arrangement
  • Inbegriffene / garantierte Höhenmeter
    • 4 Tage / 17 500 Höhenmeter garantiert
    • 5 Tage / 22 000 Höhenmeter garantiert
    • 7 Tage / 30 500 Höhenmeter garantiert
  • Powder-Ski mit Stöcken oder Snowboard
  • LVS-Gerät, Schaufel und Sonde
  • Lawinenairbag
  • Funkgerät für jede Gruppe
  • Skishop
  • Stretching vor dem Frühstück
  • WLAN
  • Waschmaschine
  • Downday-Aktivitäten: Trip nach Alaska, Schneeschuhwandern, Erkundungstour durch die Stadt, Museumsbesuch, Tontaubenschiessen, Lagerfeuer

Zusatzkosten:

  • Alkoholische Getränke
  • Sportmassagen
  • Trinkgelder
An- und Abreise

Zunächst landest Du in Vancouver, welches der Zielflughafen ist. Weiter geht es per 90-minütigem Inlandsflug nach Smithers oder Terrace. Der anschliessende Bustransfer nach Stewart dauert gut vier Stunden. 

  • Nächster Flughafen: Smithers oder Terrace
  • Transfer: Shuttle-Bus
  • Transferzeit: 4 Stunden
Specials

Private Touren: Heliskiing ganz nach Deinen Wünschen. Dank unbegrenzter Höhenmeter fährst Du, so viel Du möchtest – ganz ohne Aufpreis. Eine gewisse Anzahl an Flugstunden ist aber garantiert. Der Heli sowie zwei Guides stehen ausschliesslich Deiner Gruppe zur Verfügung. Ausgelegt ist das Programm auf maximal vier Freerider, auf Wunsch lässt es sich aber auf zwei Gruppen mit je vier Personen verdoppeln. 

Unser Angebot und Stories